Barbara Sommerer | one day
50951
post-template-default,single,single-post,postid-50951,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor child-child-ver-1.0.0,vigor-ver-2.3, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

one day

… ist ein Part von drei des Projektes WHERE IS GOD und beschäftigt sich mit unserem Alltag, der unweigerlich da ist, auch wenn woanders die Fetzen fliegen. Es war mein Alltag 2019, nicht anders als bei anderen Menschen auch, außer, dass ich ihn festgehalten habe. Ein Jahr lang jeden Tag einen Augenblick mit jeweils einer Geschichte dahinter. Vielleicht entdecken Sie diese.

Ob die 365 Fotos wichtig sind? Ich weiß es nicht. Vielleicht one day? In 20 Jahren? Was aber zeigen sie heute? Kann ich fotografieren? Bin ich innerhalb eines Jahres ein besserer Mensch geworden? Eine bessere Fotografin? Bin ich überhaupt eine? Was glauben Sie jetzt über mich zu wissen? Vieles zeigen die Fotos auf alle Fälle: Wir leben. Wir haben Begegnungen, Freunde, Nachbarn, Familien. Wir haben ein Bett. Wir haben zu essen. Einen Fluss, der direkt durch unsere Wohnung führt. Wir haben Licht, Schnee, Jahreszeiten. Wir können tanzen. Wir können lieben. Wir können streiten. Wir leben in Freiheit. Wir haben zu tun.

Und das soll one day immer noch sein.



Ich freue mich, dass Sie sich für meine Fotoarbeiten interessieren. Gern können Sie sie verwenden, natürlich nur nach gemeinsamer Absprache.
I am happy that you are interested in my photographic works. You are welcome to use them, of course only after mutual agreement.




No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.